Veranstaltungen

09. August 2017 In Kalender eintragen

Beratungstag für Existenzgründung und Wachstum / Unternehmensnachfolge und -sicherung in Bamberg

Themenfeld Unternehmenssicherung:
Um Sie bei der Existenzgründung zu unterstützen, beraten die Aktivsenioren in Kooperation mit der IHK beispielsweise bei Planungs- und Finanzierungsfragen, aber auch bei Problemen in Rechnungswesen und Organisation, auf den Gebieten Produktion und Vertrieb, Absatz, Controlling, Marketing und Design.

Themenfeld Unternehmensnachfolge:
Das Thema Unternehmensnachfolge wird immer wichtiger: Jährlich suchen in Bayern ca. 12.000 Unternehmer einen Nachfolger. Rund 2.000 Unternehmen müssen dabei mangels geeigneter Nachfolger stillgelegt werden, was den Verlust von etwa 10.000 Arbeitsplätzen mit sich bringt. Die Berater des Vereins Aktivsenioren e.V., der IHK und HWK haben längst den Handlungsbedarf erkannt und bieten sowohl für den Übergeber als auch für den Nachfolger Rat und Hilfe an, zum Beispiel bei Themen wie Unternehmensbewertung und Finanzierung sowie Erarbeitung eines Nachfolgekonzepts. Einzelgespräche nach Terminvereinbarung unter 0951/ 85-223 .

Weitere Informationen

9. August 2017, Landratsamt Bamberg, Ludwigstraße 23, Bamberg

07. September 2017 In Kalender eintragen

Nachfolgesprechtag

Beim Nachfolgesprechtag erhalten Betriebe individuell und unternehmensbezogen die Möglichkeit, sich im vertraulichen Einzelgespräch kompetent und kostenfrei zu grundlegenden Fragen einer internen oder externen Unternehmensnachfolge auszutauschen. Tipps zur optimalen Nachfolgeplanung und zur Vorbereitung der Übergabe helfen dabei, typische Fehler im Nachfolgeprozess zu vermeiden und so den Unternehmensübergang am Ende erfolgreich zu gestalten. Eine vorherige telefonische Terminvereinbarung ist notwendig.

Weitere Informationen

7. September 2017, 09.30 – 16.30 Uhr, IHK Niederbayern, Tagungsräume Landshut, Am Kaserneneck, Ritter-von-Schoch-Straße 21, Landshut

19. September 2017 In Kalender eintragen

Beratungstag für Existenzgründung und Wachstum / Unternehmensnachfolge und -sicherung in Hof

Themenfeld Unternehmenssicherung:
Um Sie bei der Existenzgründung zu unterstützen, beraten die Aktivsenioren in Kooperation mit der IHK beispielsweise bei Planungs- und Finanzierungsfragen, aber auch bei Problemen in Rechnungswesen und Organisation, auf den Gebieten Produktion und Vertrieb, Absatz, Controlling, Marketing und Design.

Themenfeld Unternehmensnachfolge:
Das Thema Unternehmensnachfolge wird immer wichtiger: Jährlich suchen in Bayern ca. 12.000 Unternehmer einen Nachfolger. Rund 2.000 Unternehmen müssen dabei mangels geeigneter Nachfolger stillgelegt werden, was den Verlust von etwa 10.000 Arbeitsplätzen mit sich bringt. Die Berater des Vereins Aktivsenioren e.V., der IHK und HWK haben längst den Handlungsbedarf erkannt und bieten sowohl für den Übergeber als auch für den Nachfolger Rat und Hilfe an, zum Beispiel bei Themen wie Unternehmensbewertung und Finanzierung sowie Erarbeitung eines Nachfolgekonzepts. Einzelgespräche nach Terminvereinbarung unter 09281/ 57-407.

Weitere Informationen

19. September 2017, Gründeragentur Hof, Landratsamt Hof, Schaumbergstraße 14, Hof

05. Oktober 2017 In Kalender eintragen

Beratungstag für Existenzgründung und Wachstum / Unternehmensnachfolge und -sicherung in Bayreuth

Themenfeld Unternehmenssicherung:
Um Sie bei der Existenzgründung zu unterstützen, beraten die Aktivsenioren in Kooperation mit der IHK beispielsweise bei Planungs- und Finanzierungsfragen, aber auch bei Problemen in Rechnungswesen und Organisation, auf den Gebieten Produktion und Vertrieb, Absatz, Controlling, Marketing und Design.

Themenfeld Unternehmensnachfolge:
Das Thema Unternehmensnachfolge wird immer wichtiger: Jährlich suchen in Bayern ca. 12.000 Unternehmer einen Nachfolger. Rund 2.000 Unternehmen müssen dabei mangels geeigneter Nachfolger stillgelegt werden, was den Verlust von etwa 10.000 Arbeitsplätzen mit sich bringt. Die Berater des Vereins Aktivsenioren e.V., der IHK und HWK haben längst den Handlungsbedarf erkannt und bieten sowohl für den Übergeber als auch für den Nachfolger Rat und Hilfe an, zum Beispiel bei Themen wie Unternehmensbewertung und Finanzierung sowie Erarbeitung eines Nachfolgekonzepts. Einzelgespräche nach Terminvereinbarung unter 0921/728-342.

Weitere Informationen

5. Oktober 2017, Gründeragentur Bayreuth, Landratsamt Bayreuth, Markgrafenallee 5, Bayreuth

05. Oktober 2017 In Kalender eintragen

Unternehmensnachfolge

Allein in Mittelfranken brauchen in den nächsten fünf Jahren insgesamt rund 4.500 mittelständische Unternehmen mit rund 60.000 Beschäftigten eine/n Nachfolger/in. Mit einem Unternehmen ist meist auch ein Lebenswerk verbunden - und ein Vermögen sowie zahlreiche Arbeitsplätze. Entscheidend für eine erfolgreiche Übergabe bzw. Übernahme ist die frühzeitige Vorbereitung auf den Wechsel. Die Aufgaben, die abgearbeitet werden müssen, sind vielfältig, sowohl für den Inhaber als auch den zukünftigen Nachfolger. Verschaffen Sie sich einen Überblick über das kompexe Thema der Unternehmensnachfolge.

Weitere Informationen

5. Oktober 2017, ab 15.00 Uhr, IHK-Geschäftsstelle Ansbach, Bahnhofsplatz 8, Ansbach

13. November 2017 In Kalender eintragen

Beratungstag für Studenten an der Universität Bamberg

Themenfeld Gründung:

  • Konkretisierung des Gründungsvorhabens
  • Beurteilung der persönlichen, kaufmännischen und fachlichen Fähigkeiten
  • Besprechung der bestehenden Kunden-/Auftraggeber bzw. der Lieferantenkontakte
  • Bewertung des Standortes und der Geschäftsräume
  • Wettbewerbssituation im Geschäftsgebiet
  • Sortiment, Produkte oder Leistungen des künftigen Unternehmens
  • Anzahl und Anforderungsprofil der benötigten Mitarbeiter.innen
  • Besprechung bzw. gemeinsame Erarbeitung einer Unternehmenskonzeption
  • Investitionsvolumen und Finanzierungsmöglichkeiten
  • Gemeinsame Erarbeitung einer Umsatz- und Ertragsvorschau
  • Individuelle Einzelfragen bei besonderen Branchen
  • Tipps zur Vorbereitung auf das bevorstehende Bankgespräch
  • Vermittlung von Strukturdaten
  • Allgemeine Steuerfragen, Wettbewerbsrecht, Rechtsform
  • Import-, Export-, Messefragen
  • Ermittlung von Verbands- und Organisationsanfragen

Themenfeld Unternehmensnachfolge:

Das Thema Unternehmensnachfolge wird immer wichtiger: Jährlich suchen in Bayern ca. 12.000 Unternehmer einen Nachfolger. Rund 2.000 Unternehmen müssen dabei mangels geeignetem Nachfolger stillgelegt werden, was den Verlust von etwa 10.000 Arbeitsplätzen mit sich bringt. Die IHK für Oberfranken Bayreuth hat den Handlungsbedarf erkannt und bietet sowohl für den Übergeber als auch für den Nachfolger Rat und Hilfe an, z. B. bei folgenden Themen:

  • Situations-/Unternehmensanalyse
  • Unternehmensbewertung und Finanzierung
  • Erarbeitung eines Nachfolgekonzepts
  • Umsetzung und Coaching

Anmeldung bei: Herr Rosner, Tel.: 0951 863-1227

Weitere Informationen

13. November 2017, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Augustenstraße 6, Bamberg

08. Dezember 2017 - 09. Dezember 2017 In Kalender eintragen

Unternehmensnachfolge-Training für Junioren/-innen

Dieses Seminar richtet sich an Junioren und Juniorinnen aus Unternehmerfamilien, die sich bereits mit dem Thema der Übernahme des Familienbetriebes beschäftigen. Das Unternehmensnachfolgetraining soll konkrete Orientierungshilfe für die Übernehmer zum Nachfolgethema sein. Die Teilnehmer erarbeiten einen Masterplan der Übernahme mit den verschiedenen Stadien und Ebenen der Nachfolge. Damit erhalten die Teilnehmer das Rüstzeug für eine konstruktive Kommunikation mit den Beteiligten. Die Junioren und Juniorinnen können sich so klarer werden über Ihr eigenes Wollen und Können. Sie erhalten zusätzlich die Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und ein Netzwerk für die künftige wechselseitige Unterstützung aufzubauen.

Weitere Informationen

8. bis 9. Dezember 2017, 9.00 – 21.00 Uhr und 9.00 – 15.00 Uhr, IHK Akademie Westerham, Westerham bei München