Veranstaltungen

21. Oktober 2020 In Kalender eintragen

Beratungstag für Unternehmensnachfolge und -sicherung in Bamberg

Beratungsumfang

  • Konkretisierung des Gründungsvorhabens
  • Beurteilung der persönlichen, kaufmännischen und fachlichen Fähigkeiten
  • Besprechung der bestehenden Kunden/Auftraggeber bzw. der Lieferantenkontakte
  • Bewertung des Standortes und der Geschäftsräume
  • Wettbewerbssituation im Geschäftsgebiet
  • Sortiment, Produkte oder Leistungen des künftigen Unternehmens
  • Anzahl und Anforderungsprofil der benötigten Mitarbeiter/-innen
  • Besprechung bzw. gemeinsame Erarbeitung einer Unternehmenskonzeption
  • Investitionsvolumen und Finanzierungsmöglichkeiten
  • Gemeinsame Erarbeitung einer Umsatz- und Ertragsvorschau
  • Individuelle Einzelfragen bei besonderen Branchen
  • Tipps zur Vorbereitung auf das bevorstehende Bankgespräch
  • Vermittlung von Strukturdaten
  • Allgemeine Steuerfragen, Wettbewerbsrecht, Rechtsform
  • Import-, Export-, Messefragen
  • Ermittlung von Verbands- und Organisationsanfragen

Themenfeld Unternehmenssicherung

Um Sie bei der Existenzgründung zu unterstützen, beraten Sie die Aktivsenioren in Kooperation mit der IHK beispielsweise bei Planungs- und Finanzierungsfragen, aber auch bei Problemen in Rechnungswesen und Organisation, auf den Gebieten Produktion und Vertrieb, Absatz, Controlling, Marketing und Design.

Themenfeld Unternehmensnachfolge

Das Thema Unternehmensnachfolge wird immer wichtiger: Jährlich suchen in Bayern ca. 12.000 Unternehmer einen Nachfolger. Rund 2.000 Unternehmen müssen dabei mangels geeignetem Nachfolger stillgelegt werden, was den Verlust von etwa 10.000 Arbeitsplätzen mit sich bringt. 

Die Berater des Vereins Aktivsenioren e.V., der IHK und HWK haben längst Handlungsbedarf erkannt und bieten sowohl für den Übergeber als auch für den Nachfolger Rat und Hilfe an, z. B. bei folgenden Themen:

  • Situations-/Unternehmensanalyse 
  • Unternehmensbewertung und Finanzierung 
  • Erarbeitung eines Nachfolgekonzepts 
  • Umsetzung und Coaching

Weitere Informationen und Anmeldung

21. Oktober 2020, Landratsamt Bamberg, Ludwigstraße 23 in Bamberg

21. Oktober 2020 In Kalender eintragen

Beratungstag für Sicherung & Nachfolge in Bamberg im Oktober

Gemeinsam mit den Aktivsenioren Bayern bilden Vertreter der Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth sowie der Handelskammer für Oberfranken ein erfolgreiches und erfahrenes Beratertandem. Sie geben Hilfestellung und Tipps rund um Fragestellungen, die sich aus der Unternehmenssicherung und -nachfolge ergeben

Beratungsthemen im Bereich „Sicherung“

  • Finanzierung (inkl. Fördermittel), Rechnungswesen
  • Organisation und Produktion
  • Absatz und Vertrieb, Einkauf
  • Controlling
  • Marketing
  • Design

Beratungsthemen im Bereich „Nachfolge“

  • Hilfe für Übergeber und Übernehmer
  • Planungsschritte von A-Z
  • Erstellung eines Unternehmensprofils
  • Übergabeplanung
  • Unterstützung bei der Suche nach einem/r Nachfolger/in (IHK-Nachfolge Club)

Diese Beratung ist kostenfrei.

Weitere Informationen und Anmeldung

21. Oktober 2020, 9:00–16:00 Uhr, Landratsamt Bamberg, Ludwigstr. 23 in Bamberg

28. Oktober 2020 In Kalender eintragen

Unternehmensübergabe innerhalb der Familie | Teil 3 der Seminarreihe „Unternehmensnachfolge aktuell“

Jedes Familienunternehmen wird irgendwann den Inhaber wechseln. Mehr als die Hälfte aller zur Nachfolge anstehenden Unternehmen werden zu Lebzeiten an Familienmitglieder übergeben. Meistens überträgt es der Senior in Form einer Schenkung oder gegen wiederkehrende Leistungen an den Nachfolger aus der Familie. Ein Verkauf an Nachkommen ist eher selten. Ziel ist es, dem Teilnehmer seinen ganz persönlichen Regelungsbedarf aufzuzeigen.

  • Überblick über die typischen Fragestellungen einer familieninternen Unternehmensnachfolge.
  • Welche negativen Konsequenzen hat das erbrechtliche Regelungssystem? Warum sollte bei einer Nachfolge nicht auf die gesetzliche Erbfolge vertraut werden?
  • Wie ist es möglich, durch intelligente Gestaltungen das Unternehmen zu Lebzeiten oder von Todes wegen auf Nachfolger zu übertragen?

Weitere Informationen und Anmeldung

28. Oktober 2020, 14:00–17:30, Bürgerhaus der Stadt Schwabach, Königsplatz 33a, 91126 Schwabach

16. November 2020 In Kalender eintragen

Webinarreihe "Generationenwechsel": Unternehmensnachfolge innerhalb der Familie

Die Unternehmensnachfolge gehört zu den schwierigsten Aufgaben im Unternehmerleben. Und verlangt zudem bei einer Übergabe innerhalb der Familie besondere Achtsamkeit.

Neben der Suche nach dem geeigneten Nachfolger gilt es eine Vielzahl rechtlicher, steuerlicher oder finanzieller Fragen zu beantworten.

Die IHK Würzburg-Schweinfurt möchte mainfränkische Betriebe und Existenzgründer, die ein bestehendes Unternehmen übernehmen wollen, mit dieser Workshop-Reihe unterstützen. 

Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden Überblick über aktuelle zivil-, gesellschafts- und steuerrechtliche Gesichtspunkte und lernen darüber hinaus die Chancen und die Bedeutung der sogenannten "weichen Faktoren" kennen.

    Themenschwerpunkte 
  • Strategische Vorüberlegungen, Aspekte der Planung und Vorbereitung 
  • Überlegungen zu rechtlichen Gestaltungen
  • Bewertung von Unternehmensvermögen
  • Erbschafts- und schenkungssteuerliche Aspekte

Weitere Informationen und Anmeldung

16. November 2020, 9:00–13:00 Uhr, online