Veranstaltung

23. April 2020 In Kalender eintragen

Existenzgründerberatung und Unternehmensnachfolge in Hof

Bei den Gründerberatungstagen besteht die Möglichkeit einer individuellen Beratung beginnend mit der Überprüfung der Geschäftsidee bzw. -fortführung, Handlungsempfehlungen, Standortanalyse, Fördermittelprüfung, Finanzierungsfragen bis hin zur Erstellung eines Businessplans.

Aber auch geplante Unternehmensnachfolgen sind dabei ein wichtiges Thema. Sie stellen oft eine gute Chance dar, in die Selbständigkeit zu wechseln. Andererseits zeigt die Statistik, dass viele kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland vor einer Übergabe stehen. Auch diesen Fällen wird Beratung hinsichtlich des Nachfolgekonzeptes und der Umsetzung angeboten.

Die Beratung selbst führt die IHK zusammen mit den Aktivsenioren und der LfA durch, aber auch die Wirtschaftsförderer stehen bereit, um Fragen zum Standort direkt zu beantworten.

Bitte melden Sie sich vorher an.

Weitere Informationen und Anmeldung

23. April 2020, 09:00 – 15:00, digitales Gründerzentrum Hof – einstein1 – Albert-Einstein-Straße 1, 95028 Hof auf dem Campus der Hochschule Hof